KBM a.D. Karl Heinz Brakemeier überrascht

6.11.2021 Musikzug

Kurz vor dem ersten Lockdown ist unser damaliger Kreisbrandmeister Karl Heinz Brakemeier aus seinen Amt ausgeschieden. Er hat sich nicht nur in Lippe, sondern auch weit über die Kreisgrenzen hinaus verdient gemacht. Ein großer Zapfenstreich, geplant zu seinen Ehren auf dem Marktplatz Blomberg, musste kurzfristig Corona bedingt abgesagt werden. Leider konnte in dieser Zeit nur ein Geschenk überreicht werden, ohne Musik und nur im kleinen Rahmen.

Den Kameraden Brakemeier, ein großer Freund der lippischen Musik und gern gesehener Gast in Schieder-Schwalenberg, wollte der Musikzug Schwalenberg nicht ohne musikalische Ehrung in seinen wohlverdienten Ruhestand als KBM entlassen. Unter einem Vorwand vereinbarte der LdF Mike Mundhenke mit ihm einen Termin und überraschte Karl Heinz Brakemeier mit einem kleinen Zapfenstreich vor dessen Wohnhaus. Der Musikzug Schwalenberg hat eine Auswahl seiner persönlichen Lieblingsstücke musikalisch dargeboten und den krönenden Abschluss bildete die deutsche Nationalhymne. Die Überraschung war sichtlich gelungen und löste große Freude beim scheidenden Kreisbrandmeister aus. Karl Heinz Brakemeier wird immer ein gern gesehener Gast in Schieder-Schwalenberg sein und wir hoffen auf noch viele gemeinsame Stunden.

 

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 723 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen