Jugendfeuerwehr erhält Leistungsspange

8.6.2024 | Jugendfeuerwehr

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Schieder-Schwalenberg haben am Samstag an der Leistungsspange in Werther teilgenommen.

Alle fünf Disziplinen wurden erfolgreich absolviert. In der ersten Disziplin der Schnelligkeitsübung mussten 8 C-Schläuche in max. 75 Sekunden ausgerollt und gekuppelt werden. Die nächste Disziplin war das Kugelstoßen. Hier musste die Gruppe summiert min. 55 Meter erreichen. In der dritten Disziplin war der Löschangriff an der Reihe. Hier sollte ein Löschangriff 3-C mit Wasserentnahme aus offenen Gewässer gemäß FwDV 3 aufgebaut werden. In der vierten Disziplin, die Fragenbeantwortung, wurde das Feuerwehr- und Allgemeinwissen der ganzen Gruppe abgefragt. Zum Abschluss musste noch ein Staffellauf absolviert werden. Hier mussten die 9 Gruppenmitglieder eine Strecke von 1.500 Metern in max. 4:15 Minuten laufen.

Seit Ende März wurde mindestens einmal pro Woche geübt, um sich auf die Leistungsspange vorzubereiten. Insgesamt fanden 15 Übungsdienste für die 7 Bewerber und 2 Auffüller statt.

Die Leistungsspange erhielten Joshua Niemann, Levin Thal, Jonathan Drüke, Aaron Tölle, Jonas Runte, Gina Edelmann und Marvin Tegeler. Unser besonderer Dank geht an Leon Danger und Noah Brinkmann. Noah hat sich ein zweites Mal und Leon sogar ein drittes Mal der Prüfung gestellt, um die Gruppe aufzufüllen.

Wir gratulieren und bedanken uns bei Allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 852 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner ist die Stadtjugendfeuerwehrwartin Manuela Galsterer.

Schau auch gerne auf unserem Instagram-Kanal vorbei!