Jugendfeuerwehr-Zeltlager begeistert trotz schwierigem Wetter

7.8.2023 | Jugendfeuerwehr

Das alljährliche Kreiszeltlager der lippischen Jugendfeuerwehren fand vergangenes Wochenende in Horn-Bad Meinberg statt. Wir nahmen mit insgesamt 63 Personen aus allen vier Jugendgruppen teil.

Am Freitagabend startete das Zeltlager mit einer Nachtwanderung. Ausgestattet mit Taschenlampen und guter Laune erkundeten die Jugendlichen die Umgebung und mussten dabei verschiedene Aufgaben lösen. Die Nachtwanderung bot den jungen Feuerwehrleuten die Möglichkeit, ihre Team- und Orientierungsfähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Am Samstag stand eine spannende Stadtrallye auf dem Programm. In Gruppen erkundeten die Jugendlichen die Stadt und mussten Rätsel lösen. Dabei wurden nicht nur ihre Kenntnisse über die Feuerwehr auf die Probe gestellt, sondern auch ihre Kreativität und ihr Geschick gefordert.

Am Sonntag fand der Wettkampf um den Pokal der Kreisjugendwartin statt. In einem spannenden Wettkampf traten die Jugendfeuerwehren aus verschiedenen Ortschaften gegeneinander an und zeigten ihr Können in verschiedenen Disziplinen. Hierbei wurden nicht nur feuerwehrtechnische Fähigkeiten, sondern auch Teamwork und Schnelligkeit bewertet. Die Jugendlichen gaben ihr Bestes.

Trotz des schwierigen Wetters mit anhaltendem Regen ließen sich die Teilnehmer nicht die Laune verderben und erlebten ein abwechslungsreiches Programm. Die Belohnung folgte bei der Siegerehrung am Sonntag. Die Jugendgruppe Schieder-Brakelsiek erzielte den 3. Platz bei der Nachtwanderung. Die Jugendgruppe Wöbbel hat die Nachtwanderung gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Unser Dank geht an die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg die trotz der schwierigen Wetterbedingungen eine großartige Veranstaltung organisiert haben!





Dieser Beitrag wurde ungefähr 647 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.