Feuer 3 – Kellerbrand

26.5.2022, 22:03 Uhr Einsätze

(43-2022) „Feuer 3 – Kellerbrand, brennt Waschmaschine, mit Ausdehnung“ mit dieser Einsatzmeldung wurde die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, die Drehleiter Blomberg, der Rettungsdienst sowie die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus in die Luisenstraße im Ortsteil Schieder alarmiert.

Kurz nach Eintreffen des Kommandodienstes, wurde auf Grund von mind. 2 zu rettenden Personen sowie einer extremen Rauch- und Flammen-Entwicklung aus dem Keller, dass Alarmstichwort auf Feuer 4, Vollalarm für alle Einheiten, erhöht.

Umgehend wurden mehrere Atemschutztrupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt. Eine Person wurde mit Hilfe der Tragbaren Leitern aus dem 1. Obergeschoss gerettet. Eine 2. Person wurde am Fenster des 2 Obergeschosses von der Besatzung der Drehleiter solange betreut, bis ein Angriffstrupp diese mit Hilfe einer Fluchthaube aus dem Gebäude führen konnte. Alle geretteten Personen, sowie der Hausbesitzer wurden dem Rettungsdienst übergeben.

Zur Brandbekämpfung im Keller wurden nacheinander mehrere Trupps unter Atemschutz eingesetzt, die den Brand recht zügig ablöschten, aber das komplette Ausbrennen eines Kellerraums nicht verhindern konnten. Zeitgleich wurde eine Taktische Belüftung des Gebäudes durchgeführt.

Vor Ort waren alle Einheiten der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg mit 11 Fahrzeugen und bis zu 75 Kräften, die Drehleiter der Feuerwehr Blomberg, der Regelrettungsdienst des Kreises Lippe mit 4 Rettungswagen und einem Notarzt sowie der DRK Ortverband aus Blomberg zum Eigenschutz aller eingesetzten Kräften und die Polizei. Kreisbrandmeister Wolfgang Kornegger informierte sich vor Ort. Die Einsatzleitung hatte der Leiter der Feuerwehr Mike Mundhenke.

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 2486 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen