Kamerad Thomas Nolting plötzlich verstorben

18.4.2009 Nachrichten

Image

Die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg trauert mit den Kameraden/innen der Feuerwehr Blomberg um Unterbrandmeister Thomas Nolting, der plötzlich und unerwartet im Alter von nur 43 Jahren während eines Einsatzes am späten Samstagabend verstarb. Zu einem Dachstuhlbrand in der Innenstadt (siehe Bericht unten) wurde die Feuerwehr gegen 23.30 Uhr alarmiert. Thomas brach noch in der Feuerwache Blomberg zusammen; alle sofortigen Rettungsversuche seiner Kameraden sowie des Notarztes waren erfolglos.

Wir kannten Thomas von vielen gemeinsamen Einsätzen und Ausbildungsveranstaltungen, aber auch als Besucher des Feuerwehrfests in Schieder. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt besonders seiner Familie.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 743 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen