Technische Hilfe/Verkehrsstörung

12.12.2014, 5:52 Uhr Einsätze

Mit dem Stichwort „Baum auf Fahrbahn“ wurden heute Morgen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg und der Polizei zur Nessenbergstraße in den Ortsteil Wöbbel alarmiert.

Im Zuge des Sturmtiefs Billie stürzte ein Baum auf die Fahrbahn der Landesstraße 614 und blockierte beide Fahrbahnen. Die Gefahrenstelle wurde gesichert und ausgeleuchtet der Baum zersägt und am Fahrbahnrand gelagert, die Fahrbahn anschließend gereinigt. Die Landesstraße war für ca. 20 min gesperrt.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 822 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen