Der Bevölkerungsschutz Kreis Lippe informiert

4.7.2023 | Nachrichten

In den Sommermonaten ist die Waldbrandgefahr auch bei uns in der Region besonders hoch: Daher üben die Feuerwehren aus den Kreisen Lippe, Höxter und Paderborn am kommenden Samstag, 8. Juli, den Ernstfall auf dem Velmerstot.

Rund 550 Einsatzkräfte und 125 Einsatzfahrzeuge werden zwischen 8 und 14 Uhr im Rahmen des Übungsszenarios einen fiktiven Vegetationsbrand auf dem Eggekamm bekämpfen. Ebenso wird ein Löschhubschrauber der Polizei zum Einsatz kommen.

Während dieser Zeit kann es zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs zwischen Horn, Veldrom, Kempen-Feldrom und Altenbeken kommen. Auch die Wanderparkplätze sind zeitweise nicht nutzbar

Als Teil des Wassertransportzug 2 ist die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg mit dem MTF Wöbbel als Führungsfahrzeug, dem TLF 3000 aus Schieder sowie dem SW 2000 aus Schwalenberg an der Übung beteiligt.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 208 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen