In stiller Trauer

8.2.2020 Nachrichten

Tief erschüttert und unfassbar traurig macht uns die Nachricht vom Tod eines Kameraden der Feuerwehr Lienen, der bei einer Gasexplosion in einem Wohnhaus verschüttet wurde.

Wir sind in Gedanken bei der Familie und trauern mit den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Lienen.

Unsere Fahrzeuge fahren als Ausdruck unserer Verbundenheit mit Trauerflor.

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 497 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen