Ein Ära geht zu Ende – Danke Thorsten!

3.6.2023 | Jugendfeuerwehr

30 Jahre leitete Thorsten Mühlenhof die Geschicke der Jugendfeuerwehr Schieder-Schwalenberg – zu Beginn nur mit der Jugendgruppe Lothe. Während seiner Leitung wurde die Jugendgruppen Wöbbel, Schieder- Brakelsiek und Schwalenberg gegründet.

Viele Erfolge konnte er mit uns feiern. Mehrere Siege bei KBM-Pokalen, Zeltlagern, Volkslauf inkl. Beiprogramm und den NRW-Spielen. Wir haben mit Thorsten alles gewonnen, was möglich war!

Er war verantwortlich für die erfolgreiche Ausrichtung der Kreiszeltlager 2006 und 2014. Außerdem überzeugte er uns Jugendwarte davon, dass es toll wäre eine gemeinsame Ferienfreizeit zu machen. 2008 fuhren wir das erste Mal mit allen vier Gruppen nach Norderney. Seitdem hat Thorsten es zu einer regelmäßigen Veranstaltung etabliert und die 6. Norderney-Freizeit ist in Planung.

Auch das Thema Naturschutz hat Thorsten in die Jugendgruppen gebracht. War es früher noch das traditionelle Kopfweiden-Schneiden in Lothe, entwickelten sich daraus regelmäßige Aktionen in allen Gruppen.

Unter Thorsten seiner Leitung wurden unzählige Leistungsspangen und Jugendflammen der Stufen 1 bis 3 verliehen.

Sehr viele Übernahmen von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilungen haben die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zu dem starken Team gemacht, was es heute ist. Es bleibt nur eins zu sagen: DANKE THORSTEN! Danke für deine Arbeit, deine Zeit, dein Engagement. Ohne dich wäre die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg nicht so personalstark wie sie es jetzt ist.

DANKE!





Dieser Beitrag wurde ungefähr 996 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner ist die Stadtjugendfeuerwehrwartin Manuela Galsterer.

Schau auch gerne auf unserem Instagram-Kanal vorbei!