Jugendgruppe Wöbbel geht Online

24.5.2020 Jugendfeuerwehr

Da der normale Dienstbetrieb frühestens nach den Sommerferien wieder starten kann, regte sich in der Jugendgruppe Wöbbel der Wunsch irgendwas online zu machen. Seit dem 07.03.2020 haben wir keinen Dienst mehr veranstaltet. Der erste Testlauf fand am 23.05.2020 statt. Die Jugendwarte haben ein Arbeitsblatt erstellt, das vorab verschickt und bearbeitet wurde. Im Online-Dienst wurden die Lösungen gemeinsam besprochen. Wir hatten wieder soviel Spaß mit allen zusammen, dass beschlossen wurde, die Online-Dienste im normalen Rhythmus durchzuführen. Endlich haben wir wieder alle 14-Tage Dienst, auch wenn es nur Online ist. Vorab werden weiterhin Arbeitsblätter verschickt, die dann besprochen werden.

Wer möchte, kann das ausgefüllte Arbeitsblatt vor dem Dienst an die Jugendwarte zurückschicken und somit am Corona-Preis teilnehmen. Die Idee haben wir von der Jugendfeuerwehr Lügde übernommen.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 351 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.