Feuer 2 – Küchenbrand

12.1.2024, 16:51 Uhr | Einsätze

(009/2024) Mit dem Einsatzstichwort „Küchenbrand“ wurde die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Marktstraße in den Ortsteil Schwalenberg alarmiert.

An der Einsatzstelle wurden die Einsatzkräfte von der Bewohnerin eingewiesen. Ein überhitzter Wasserkocher aus Kunststoff, der sich über einen eingeschalteten Herd verteilt hatte, war die Ursache für die starke Rauchentwicklung. Der Einsatz einer Löschdecke durch die Bewohnerin zeigte ihre Wirkung.

Ein Trupp unter Atemschutz brachte das Brandgut aus dem Gebäude und begann umgehend mit den Lüftungsmaßnahmen. Der Herd wurde laufend mit der Wärmebildkamera kontrolliert, der Einsatz von Löschmittel war nicht erforderlich. Auf der Anfahrt befindliche Einsatzkräfte haben ihren Einsatz abgebrochen.

Nachdem ein Elektriker den Herd Stromlos geschaltet hatte, ist die Einsatzstelle der Eigentümerin übergeben worden.

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1585 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen