Technische Hilfe 1 – Verkehrsunfall

(84-2022) Zum zweiten Einsatz an diesem Tag, wurde erneut die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg und der Rettungsdienst in den Ortsteil Wöbbel alarmiert. Auf der Kreuzung am Nessenberg kam es zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen, bei dem Betriebsflüssigkeiten ausliefen.

Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und gegen den Verkehr abgesichert, die umweltgefährdenden Flüssigkeiten durch Aufbringen von Ölbindemittel gebunden, aufgenommen und der Entsorgung zugeführt.

Nach der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn konnte die Landesstraße nach mehr als 1 Stunden Teilsperrung wieder für den Verkehr komplett freigegeben werden.

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 770 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen