Technische Hilfe 1 – Ölspur

(71-2022) Mit dem Stichwort „Ölspur“ alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Schwalenberger Straße in den Ortsteil Schieder. Bereits auf der Anfahrt musste festgestellt werden das die Ölspur umfangreicher als gemeldet war. Daraufhin wurde eine weitere Einheit alarmiert.

Verursacht durch einen technischen Defekt an einem PKW, zog sich die Ölspur von Brakelsiek über Schieder bis nach Lügde hin. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Lügde.

Die umweltgefährdende Flüssigkeit wurde durch Aufbringen von Ölbindemittel gebunden, aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Zum Einsatz kam auch die Kehrmaschine des städt. Bauhofs. Auch galt es Verkehrssicherungsmaßnahmen durch das Aufstellen von Verkehrszeichen durchzuführen.

Hier der Link zum Einsatzbericht der Feuewehr Lügde

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 525 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen