Feuer MiG – Menschenleben in Gefahr

25.1.2022, 12:53 Uhr Einsätze

(03-2022) „Feuer 5 – Menschenleben in Gefahr, Wohnungsbrand mit Person unklar“. So die Einsatzmeldung mit der die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, die Feuerwehr Blomberg mit der Drehleiter, der Regel-Rettungsdienst, die DRK Bereitschaft Blomberg sowie die Polizei in die Hainbergstraße im Ortsteil Schieder alarmiert wurde.

Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich bei dem betreffenden Gebäude um ein ehemaliger Gewerbebetrieb mir angrenzender Wohnung handelt. Die anwesenden Personen hatten bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte das Gebäude verlassen.

Umgehend wurden mehrere Trupps unter Atemschutz zur Erkundung in das total verrauchte Gebäude eingesetzt. Parallel dazu wurden erste Lüftungsmaßnahmen eingeleitet und die Drehleiter Blomberg in Stellung gebracht. Letztendlich konnte festgestellt werden, dass bei Rückbauarbeiten mit einem Trenn- Winkelschleifer es zu einer Entzündung von Lackresten innerhalb einer Stillgelegten Spritzkabine gekommen war. Zum Ablöschen des Brandes unterhalb der Boden-Konstruktion, musste diese innerhalb einer Betonwanne mit Hilfe des Hydraulischen Rettungsgeräts angehoben werden.

Nachdem mehreren Kontrollen mit der Wärmbildkamera sowie eine umfangreiche taktische Belüftung des gesamten Gebäudes durchgeführt worden war, konnte die Einsatzstelle nach ca. 2 Stunden dem Eigentümer übergeben werden.

 

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1471 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen