Feuer 5 – Menschenleben in Gefahr

(88-2021) „Feuer 5 – Menschenleben in Gefahr, Kellerbrand, Rauchentwicklung“. So die Einsatzmeldung mit der die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, die Feuerwehr Blomberg mit der Drehleiter, der Regel-Rettungsdienst, die DRK Bereitschaft Blomberg sowie die Polizei in die Friedenstalstraße im Ortsteil Wöbbel alarmiert wurde.

Vor Ort konnte durch die Ersteintreffenden Kräfte festgestellt werden, dass es in einem Keller eines Einfamilienhauses zu einem Brand gekommen war. Die Bewohner konnten noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte, das Gebäude verlassen. Der Besitzer hatte mit Unterstützung der Nachbarschaft, auch Feuerwehrkräfte, durch leeren von mehreren Feuerlöschern erste Löschversuche unternommen, die eine Ausbreitung verhinderte.

Umgehend ist ein Trupp unter Atemschutz zum Ablöschen des Brandes in den Keller eingesetzt worden. Parallel dazu wurden erste Lüftungsmaßnahmen eingeleitet. Nachdem das Brandgut aus dem Keller geschafft, mehreren Kontrollen mit der Wärmbildkamera und einer umfangreichen taktischen Belüftung des gesamten Gebäudes durchgeführt worden war, konnte die Einsatzstelle nach ca. 1,5 Stunden dem Eigentümer übergeben werden.

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1590 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen