Technische Hilfe – Person Klemmt 1

12.8.2021, 20:35 Uhr Einsätze

(61-2021) „Person klemmt im Mähdrescher“. Mit diesem Alarmstichwort sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, des Rettungsdienstes mit dem Rettungshubschrauber Christoph 13 sowie der Polizei zu einem Feld nahe dem Ortsteil Siekholz alarmiert worden.

An der Einsatzstelle musste Festgestellt werden, dass eine Person innerhalb des leeren Kornbunkers eines Mähdreschers eingeklemmt worden ist. Ein Angehöriger, der auch den Notruf absetzte, hatte bereits mit dem ausbauen einiger Maschinenteile begonnen. Umgehend wurde der Patient vom Rettungsdienst medizinisch versorgt, der Mähdrescher gesichert, die technische Rettung vorbereitet als auch die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Nachdem mehrere Einbauten, Wellen und Verstrebungen innerhalb des Kornbunkers demontiert sowie entfernt waren, konnte unter Einsatz der hydraulischen Rettungsgeräte die schwerstverletzte Person nach ca. 30 Minuten befreit sowie dem Rettungswagen zugeführt werden.

Im Einsatz war auch das PSU-Team (Psychosoziale Unterstützung) zur Betreuung der Angehörigen und der Betroffenen.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 3806 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen