Technische Hilfe – Verkehrsunfall

8.12.2019, 18:08 Uhr Einsätze

(74-2019) Mit dem Stichwort „Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall“ wurden die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Detmolder Straße Einmündung Bahnhofsstraße in den Ortsteil Schieder alarmiert.

An der Einsatzstelle musste festgestellt werden, dass es nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich zum Auslaufen von Betriebsflüssigkeiten gekommen war. Eine Person wurde leicht verletzt.

Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und abgesichert, die umweltgefährdenden Flüssigkeiten durch Aufbringen von Ölbindemittel gebunden, aufgenommen und der Entsorgung zugeführt.

In Absprache mit der Polizei sind zur Absicherung des fließenden Verkehrs Sicherungsmaßnahmen durch das Aufstellen von Verkehrszeichen durchgeführt worden.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 645 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen