Technische Hilfe – Ölschaden

Erneut wurde die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Auf der Bergstraße im Ortsteil Glashütte galt es nach einem Verkehrsunfall  eine ca. 100 m lange Ölspur ab zu streuen.

Die umweltgefährdende Flüssigkeit wurde durch Aufbringen von Ölbindemittel gebunden.

Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 626 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen