Einbruchversuch Gerätehaus Brakelsiek

3.8.2019 Nachrichten

Ohne Worte

Wie leider festgestellt werden musste, wurde versucht in der Nacht von Freitag auf Samstag in das Feuerwehrgerätehaus Brakelsiek einzubrechen. Dazu wurde eine Fensterscheibe im Rückwärtigen Bereich eingeschlagen. Der Vollendung konnte nur durch die Einbauten innerhalb der Toilettenanlage verhindert werden.

Die hinzugerufene Polizei nahm eine Anzeige auf und schaltete auf Grund der vorgefundenen Spuren und in Wissen einer eventuellen Täterschaft die Kriminalpolizei ein, die die Spuren sicherten und auswerten werden.

 

Hierzu unser Bürgermeister Jörg Bierwirth:

Gerade komme ich vom Feuerwehrgerätehaus Brakelsiek und so langsam bin ich am Verzweifeln. Die Schäden von der letzten Randale sind noch nicht einmal beseitigt, da müssen wir uns jetzt mit einem Einbruchsversuch beschäftigen.

Und wieder einmal habe ich eine kleine Hoffnung, dass jemand sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter hat. Wer also in der Zeit von Freitagabend bis heute Morgen etwas beobachtet hat, darf sich gerne melden.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 608 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen