Heißausbildung auf der Training Base Weeze

7.7.2019 Nachrichten

Erneut konnten einige Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Schieder-Schwalenberg an einer Praxis- und realitätsnahe Ausbildung für den effektiven und effizienten Brandeinsatz teilnehmen. Die Ausbildung fand an der Training Base am Airport in Weeze statt.

Taktik und Strategie zur Bekämpfung eines Gasbrandes war das Thema dieser Ausbildung. Hier wurde uns unter anderem gezeigt, wie man mit Hilfe der Hohlstrahlrohre unter gleichzeitigem einblasen von Löschpulver, den Löscheffekt um ein Vielfaches erhöhen kann.

Auch konnten die Kameraden an einer Wärmegewöhnung in dessen Brandverlauf die Phänomene der extremen Brandausbreitung gezeigt und ausführlich erläutert wurden, teilnehmen. Ziel war es die Gefahren eines Flash Overs bei einer Brandbekämpfung zu erkennen. Auch die Bekämpfung eines Kellerbrandes und deren Tücken wurde beübt.

 

Wir bedanken uns bei Innogy die uns diese Ausbildung ermöglich hat.

 

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 255 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen