Ja zum neuen Fahrzeug der Löschgruppe Brakelsiek

24.3.2013 Nachrichten

Auf ihrer Sitzung am Mittwoch beschloss der Rat der Stadt Schieder-Schwalenberg die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges für die Löschgruppe Brakelsiek.

Das jetzige fast 33 Jahre alte Fahrzeug kann nun durch ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) ersetzt werden. Nach einer Europaweiten Ausschreibung durch die Kommunal Agentur NRW ist folgendes Leitungsprofil festgelegt worden. Als Fahrgestell dient ein Mercedes Vario 818 mit Allradantrieb und Doppelkabine in der 6 Feuerwehrkameraden Platz finden. Den Aufbau fertigt die Fa. Ziegler aus Rendsburg. Das Fahrzeug wird ca. 750 Liter Wasser mit sich führen welches über eine entnehmbare Tragkraftspritze abgeben werden kann (Die TS wird vom Vorgängerfahrzeug übernommen).

TSF-W-Ziegler

TSF-W-Ziegler-2

Fotos: Vergleichbare Fahrzeuge, Fotos aus dem Prospekt der Fa. Ziegler.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 875 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen