Neue Internetseite

3.1.2012 Nachrichten

Herzlich Willkommen auf der überarbeiteten Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Schieder-Schwalenberg!

Wie nur schwerlich zu übersehen ist, hat sich optisch einiges an dieser Seite verändert. Der Informationsgehalt bleibt natürlich unverändert hoch.

Wir hoffen, dass Ihnen das neue Layout mit seinen Funktionen zusagt und wollen im Folgenden kurz auf einige Änderungen oder Neuerungen unserer Internetseite eingehen.

 

Kompaktere Startseite

Die offensichtlichste Änderung ist die überarbeitete Startseite.

Hier werden „nur noch“ die letzten drei Artikel angezeigt, dafür gönnen wir diesen deutlich mehr Platz. Ein Bild zum jeweiligen Artikel ist hier auf charmante Weise ebenfalls integriert und zeigt bereits, was einen erwartet.

Die Terminübersicht ist unter diesen Bereich gerutscht und zeigt, die in Kürze anstehenden Termine an.

Mehr Artikel und Termine finden Sie natürlich in den…

 

Beitragsarchiven

Beibehalten wurde die Trennung der Beitragsarchive. So gibt es auch nach wie vor ein Archiv welches nur Einsätze anzeigt, eines das Nachrichten anzeigt und eines für die Termine.

Diese Archivseiten haben durch etwas mehr Platz und eine Trennung in Jahre und Monate noch etwas an Übersichtlichkeit gewonnen.

Wie Sie bemerken werden, können Sie durch die Links im rechten Kasten bequem zu einem Jahr springen, ohne lange scrollen zu müsen.

 

Zusatzinformationen bei Einsätzen

Bei zukünftigen Beiträgen zu Einsätzen werden wir nach Möglichkeit Zusatzinformationen, zum Beispiel über die eingesetzten Kräfte und Fahrzeuge, aber auch über die Einsatzdauer hinzufügen.

Mit diesen Informationen dürften wir sowohl interessierten Kameraden als auch dem „normalen Bürger“ einen besseren Einblick in unsere Arbeit geben können.

 

Twitter/Facebook/RSS-Feed

In Zukunft können Sie, auch ohne diese Seite täglich zu besuchen, immer auf dem neuesten Stand rund um die Freiwillige Feuerwehr Schieder-Schwalenberg sein, wenn Sie es wünschen.

Sobald ein Artikel zu einem Einsatz oder einer Nachricht eingestellt wird, verschickt die Software automatisch Benachrichtigungen über diese Aktivität.

Wenn Ihnen dann unsere Seite auf Facebook gefällt, Sie unserem twitter-Account folgen oder unseren RSS-Feed abonniert haben erfahren Sie nur wenige Sekunden später auf der entsprechenden Plattform, bzw. im entsprechenden Programm davon.

 

Was können Sie tun? Mitmachen!

Zunächst einmal freuen wir uns natürlich immer über Feedback zur (neuen) Internetseite.

Wenn Sie ein Problem festgestellt haben, Fragen oder Anregungen zur Bedienung haben oder Kritik oder Lob loswerden möchten, dann schreiben Sie am Besten eine E-Mail an kontakt@feuerwehr-schieder-schwalenberg.de.

Schön fänden wir es darüber hinaus, wenn Sie mit Ihren Fragen an uns herantreten.

Vielleicht wollten Sie schon immer einmal wissen, wie man sich richtig verhält, wenn man Blaulicht und Martinshorn wahrnimmt und mit dem Auto unterwegs ist, was zu tun und was besser zu lassen ist, wenn eine Pfanne auf dem Herd brennt, oder, oder, oder…

Was auch immer Ihnen einfällt, fragen Sie uns. Ganz gleich ob per E-Mail, auf Facebook oder bei twitter.

 

Zuletzt bleibt uns Ihnen viel Spaß mit der neuen Seite zu wünschen.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 582 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen