Größte Polizei in Deutschland stellt auf „Blau“ um

10.12.2008 Nachrichten

Innenminister Wolf: Qualitativ hochwertige Uniform und neue Streifenwagen

ImageMit der Entscheidung für die neue Uniform stellt die Polizei in Nordrhein-Westfalen komplett auf "Blau" um. "Wir wechseln nicht nur die Farbe, sondern investieren weiter konsequent in die Ausstattung der Polizei", sagte Innenminister Dr. Ingo Wolf heute (8. Dezember) in Düsseldorf. Dort stellte er neben der hochwertigen Uniform auch die ersten neuen Streifenwagen und das neue Internetdesign vor. Sechs neue Streifenwagen übergab er direkt an die Polizeibehörden Bielefeld, Krefeld und Mettmann. Hier hatten sich 1.400 Beamte von der Praxistauglichkeit der neuen Uniform während eines einjährigen Trageversuchs überzeugt. Sie erhielten außerdem in vielen Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern positive Rückmeldungen.

"Die neue Farbe kommt bei den Menschen in den Teststädten gut an. Außerdem geht der Trend bundes- und europaweit zur blauen Polizeiuniform", erklärte der Innenminister. Insgesamt werden mehr als 30.000 Polizistinnen und Polizisten des Wach- und des Innendienstes in den kommenden Jahren mit 1,8 Millionen Uniformteilen ausgestattet. Alle grünen Streifenwagen und Motorräder werden nach und nach gegen blaue ausgetauscht. Vorgesehen ist, dass eine Behörde nach der anderen mit Uniform und Fahrzeugen vollständig ausgestattet wird. "Die gesamte Umstellung ist eine große logistische Herausforderung, die sich aber lohnt. Bezahlt wird sie aus dem jährlich für Bekleidung vorgesehenen Budget der Polizei", erläuterte Wolf.

"Wir haben uns für eine funktionale Bekleidung entschieden, bei der Tragekomfort, Sicherheit und Arbeitsschutz optimal zusammenspielen. Außerdem sollen sich die Beamten, die einen verantwortungsvollen Job machen, in ihrer Uniform wohl fühlen. Sie muss wie eine zweite Haut sein", betonte Wolf. Aus diesem Grund seien die Polizisten intensiv an der Auswahl der einzelnen Komponenten beteiligt gewesen. Sie bewerteten die Uniform mit der Note "Gut". Ihre Verbesserungsvorschläge fließen unter anderem mit mehr reflektierenden Schriftzügen auf den Jacken und hochwertigerem Material beim Unterziehrolli in die überarbeitete Variante ein.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 324 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen