Bei Unwetter ins Haus

9.12.2006 Nachrichten

Weitere Stürme erwartet – Bürger sollten sich informieren und vorbereiten
ImageNach heftigem Sturm in verschiedenen Regionen Deutschlands bleibt das Unwetterrisiko weiter hoch. Die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg appelliert deshalb an die Bürgerinnen und Bürger, im Falle eines aufziehenden Unwetters schützende Gebäude aufzusuchen. Die eigene Wohnung oder ein anderes Haus sind der bestmögliche Schutz, um vor herabstürzenden Gegenständen sicher zu sein:


· Suchen Sie bei Unwetter sofort ein festes Gebäude auf – meiden Sie Wälder und Alleen.
· Informieren Sie sich über die aktuelle Wetterentwicklung aus Rundfunk oder Fernsehen etc.
· Sichern Sie Gegenstände auf Terrassen, Balkonen und in Gärten sorgfältig.
· Stellen Sie auch Fahrzeuge vorausschauend und sicher ab.
· Melden Sie Gefahrenstellen und Schäden unter der Notrufnummer 112.




Dieser Beitrag wurde ungefähr 393 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen