Projektwoche der Schlossparkschule auch bei der Feuerwehr

8.6.2005 Nachrichten

Nachstehend der Bericht der Schüler der Schlossparkschule:
Die Klasse 5 der Schlossparkschule besuchte am 08.06.05 die Freiwillige Feuerwehr in Schieder
Während unserer Projektwoche besuchten wir die Freiwillige Feuerwehr in Schieder. Wir wurden vom Leiter der Feuerwehr, Herrn Bulmahn und vier weiteren Feuerwehrmännern, unter denen sich auch unser Hausmeister, Herr Pook, befand, freundlich empfangen.

Nach einer allgemeinen Information über die Aufgaben der Feuerwehr, wie z.B.: Brände zu löschen bei Autounfällen und Hochwasser zu helfen, Menschen und Tiere aus gefährlichen Situationen zu retten und immer einsatzbereit zu sein, wurde uns die Kleidung eines Feuerwehrmannes gezeigt und ausführlich erklärt. Anschließend durften wir die Feuerwehrwagen und ganz besonders deren Ausstattung "für alle Fälle" besichtigen. Dabei wurden unsere Fragen zum Einsatz der Geräte beantwortet. Ein ganz besonderer Höhepunkt war eine Übung, die in der Jugendfeuerwehr trainiert wird. Wir durften einen solchen Einsatz mit Schlauchanschluss und einer anschließenden Löschübung durchführen, was uns allen sehr viel Spaß machte. Das absolute "Highlight" am Schluss der Veranstaltung war jedoch die Rückfahrt im Feuerwehrwagen zur Schule, wo die Feuerwehrleute dann für kurze Zeit das "Martinshorn" nur für uns ertönen ließen. Einige Schüler überlegen nach diesem Besuch eventuell der Jugendfeuerwehr beizutreten, denn die Feuerwehr ist auf Nachwuchs angewiesen.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 235 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen