Wer fährt mit nach New York?

1.4.2004 Nachrichten

Während der Jahresfahrt des Löschzugs Schieder gemeinsam mit der Löschgruppe Brakelsiek am 06.09.2003 nach Helgoland entstand die Idee, im Jahre 2004 eine Feuerwehr-Reise in die USA zu unternehmen. Bis heute ergibt sich folgende Planung:

Reisedatum: Dienstag, 01.06.2004 bis Sonntag, 06.06.2004
Reiseziel: 4 Tage New York City und 1 Tag Washington, DC
Reisepreis pro Person einschließlich Flug, alle Transfers, Übernachtungen und Mietwagen: Ca. 650,- Euro.
Hinzu kommen Taschengeld und Verplegung. Die Reise beinhaltet verschiedene Besuche bei der Feuerwehr New York. Unter anderem stehen die Besichtigung einer Leitstelle und einer Feuerwache sowie Besuche beim “Ground Zero” und des Feuerwehrmuseums auf dem Programm. Bei der Planung der Reise wurde vorrangig berücksichtigt, daß die Kosten überschaubar bleiben, damit sich möglichst viele Kameraden/innen beteiligen können. Zur Zeit sind 15 Teilnehmer verbindlich angemeldet. Allerdings fällt einer der Teilnehmer nach einer Operation aus gesundheitlichen Gründen aus, sodaß ein Reiseplatz neu vergeben werden kann. Bei Bedarf können auch noch zwei bis drei Reiseplätze zusätzlich gebucht werden. Interessenten können sich kurzfristig bei Löschzugführer Jens Bulmahn melden. Dort gibt’s weitere Informationen und den gesamten Reiseablauf bzw. den Link zur Reiseseite. Ach ja, noch was: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst…

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 141 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen