Ehrenabteilung besucht „Müller-Umwelttechnik“

12.10.2000 Nachrichten

Einen Besuch bei der Firma Müller-Umwelttechnik in Schwalenberg machten die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Schieder-Schwalenberg am Donnerstag, den 12.10.2000. Die Begrüßung im Sitzungsraum der Firma für Spezialfahrzeuge für die Kanalreinigung nahm Firmenchef Wolfgang Müller persönlich vor. Müller erläuterte eindrucksvoll die Geschichte der Firma von der Gründung bis Heute.

Anschließend übernahm ein Mitarbeiter der Firma die Besuchergruppe und erläuterte während eines Rundgangs über das Betriebsgelände ebenso ausführlich die Arbeitsabläufe in den Produktionshallen. Von der Kesselschweißerei über die Lackiererei bis hin zur Endabnahme durch den Kunden wurde deutlich, wie ein Spezialfahrzeug bei der Firma Müller-Umwelttechnik gefertigt wird. Nachdem dann Wolfgang Müller mit Bratwurst und Bier auch noch für das leibliche Wohl der Kameraden gesorgt hatte, ging es zu Fuß weiter in die Schwalenberger Altstadt, und zwar in den historischen Gasthof “Berggarten”, wo man sich noch bis in die Abendstunden angeregt über den Besuch bei der Fa. Müller-Umwelttechnik und natürlich über die “alten Zeiten” unterhalten hat.




Dieser Beitrag wurde ungefähr 409 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen