SPD-Ortsverein stiftet Übungspuppen für die Jugendfeuerwehr

3.1.2020 Jugendfeuerwehr

Der SPD-Ortsverein Schieder-Schwalenberg hat für die Jugendfeuerwehr Schieder-Schwalenberg drei Crash-Carry-Übungspuppen gestiftet (2 Erwachsenenpuppen und eine Kinderpuppe). Die Übungspuppen können hervorragend bei den praktischen Übungen der vier Jugendgruppen im Stadtgebiet eingesetzt werden. Der große Vorteil ist, dass man sie gewichtsmäßig für die jeweiligen Altersgruppe anpassen kann. Zusätzlich kann man noch per Klettverschluss Verletzungsbilder an der Puppe anbringen. Bei der Übergabe in Lothe war die Jugendgruppe Lothe und vom SPD-Ortsverein Bernd Schlenbecker (stv. Vorsitzender), Walter Benning (stv. Kassierer) und Hans Jürgen Reker (Kassierer) vor Ort. Der erste Vorsitzende Antonius Grothe war leider wegen einer Kreistagssitzung verhindert.

 Die Jugendfeuerwehr Schieder-Schwalenberg bedankt sich rechtherzlich für die Spende.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 498 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.