Jugendfeuerwehr übt den Ernstfall

20.3.2019 Jugendfeuerwehr

Unklare Rauchentwicklung mit drei vermissten Personen. So stellte sich die Lage für den Übungsdienst am heutigen Mittwoch für die Jugendfeuerwehr dar. Im Jugendzentrum der evangelischen Kirche in Schieder wurde durch einige ältere JFW Mitglieder und die Jugendwarte ein Übungsdienst vorbereitet.

Hierbei galt es unter Atemschutz Personen zu retten, eine Wasserversorgung aufzubauen, die Einsatzstelle abzusichern sowie diese auszuleuchten.

In den voran gegangenen Dienstabenden wurden die Mitglieder mit ihren Aufgaben vertraut gemacht, sodass sie heute ihre gelernten Fähigkeiten unter den Augen unseres Bürgermeisters Jörg Bierwirth, Stadtbrandinspektor Mike Mundhenke sowie einigen interessierten Kameraden und Anwohnern unter Beweis stellen konnten.

Unser Dank gilt der evangelischen Kirchengemeinde, dass wir die Räumlichkeiten des Jugendzentrums nutzen durften.

Du interessierst dich für die Feuerwehr? Komm vorbei! Die nächsten Termine für die Ausbildungsdienste findest du hier!





Dieser Beitrag wurde ungefähr 374 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.