Jugendfeuerwehr erneut ausgezeichnet

1.11.2018 Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist seit Jahren sehr aktiv beim Umweltschutz. Es werden regelmäßig Kopfweiden geschnitten, Müllsammelaktionen durchgeführt, Waldstücke gepflegt, die beiden selbstgebauten Insektenhotels in Lothe und Wöbbel gepflegt und Nistkästen gereinigt.

Diese Leistung wurde erneut beim innogy-Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Der Klimaschutzpreis wird vom Energieversorger innogy und der Stadt Schieder-Schwalenberg ausgeschrieben.

Der Heimat- und Verkehrsverein Lothe, die Nabu und die Jugendgruppe Lothe erhielten 600€ für ihre gemeinsamen Aktivitäten. 400 € erhielt die Jugendgruppe Wöbbel.

„Gemeinsam gebt ihr alles, damit die Umwelt gewinnt. Vielen Dank für euren Einsatz und herzlichen Glrückwunsch.“ So die Aussage vom Bürgermeister Jörg Bierwirth.

Möchtest du mit uns gemeinsam die Umwelt schützen? Du bist bei uns herzlich willkommen! Die nächsten Termine findest du hier.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 165 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.