Jugendgruppe Lothe siegt bei den NRW-Spielen 2018

23.9.2018 Jugendfeuerwehr

Am 22.09.2018 fanden im Blomberg die Jugendfeuerwehr-NRW-Spiele statt. Dort traten die besten Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen gegeneinander an. Aufgrund der vielen Erfolge auf Kreisebene hatte sich die Jugendgruppe Lothe für die Teilnahme qualifiziert.

Die Jugendfeuerwehr Blomberg, als amtierender Sieger der letzten NRW-Spiele, richteten den Wettkampf aus. Sie haben 7 tolle Spiele vorbereitet.

Im ersten Spiel galt es eine Rettungsgasse zu bilden (ähnlich wie bei Tetris). Das Spiel haben wir in 9 Sekunden gelöst. Im nächsten Spiel mussten Tennisbälle entlang an 2 gespannten Feuerwehrleinen in Eimer transportiert. Der am weitesten entfernte Eimer brachte die meisten Punkte. Hier haben wir 44 Punkte geholt. Im dritten Spiel sollten Bierkrüge über eine Rampe geschoben werden und unter dem Auslaufhahn zum Stehen kommen. Hier haben wir leider keinen Punkt geholt. Das ging aber wohl fast allen Gruppen so.
Danach ging es zum Kübelspritzen-Minigolf. Ein Tennisball wurde mit dem Wasserstrahl durch einen Hindernisparcours gespritzt. Ziel am Ende war ein Verkehrsleitkegel. Dort haben wir 7 Durchgänge geschafft. Beinahe noch einen achten aber der letzte Ball blieb kurz vorm Ziel vor der Rampe liegen und da war leider die Zeit zu Ende.

Im fünften Spiel mussten Murmeln von einen Eimer zum anderen mithilfe von aufgeschnittenen Amaflex-Schläuchen schnellstmöglich transportiert werden. Dabei durfte die Murmel nicht berührt werden. Hier schafften wir 10 Durchgänge. Im vorletzten Spiel sollte ein Armaturenmännchen gebaut werden. Die Jugendlichen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe bekam die Aufbauanleitung und musste ihren Kameraden die Aufbauschritte per Funk mitteilen. Die Funker konnten nicht sehen, ob ihre Kameraden die Anweisungen richtig umsetzen. Hier holten wir die volle Punktzahl.

Das letzte Spiel war ein Quiz. In vier Minuten mussten z.B. alle Bundesländer mit ihren Hauptstädten aufgeschrieben werden.

Die Siegerehrung war besonders nervenaufreibend. Es wurden alle 21 Platzierungen vorgelesen. Unsere Jugendlichen wurden immer unruhiger. Aber das Hoffen und Bangen hat sich gelohnt. Wir sind die Sieger der NRW-Spiele 2018!

Herzlichen Glückwunsch dazu von allen Kameraden der Feuerwehr-Schieder-Schwalenberg. Ihr seid einfach großartig!

Wir möchten uns bei Dennis Rubart und seinen Team von der Jugendfeuerwehr Blomberg für den super Tag bedanken. Ihr habt eine tolle Veranstaltung organisiert. Unser Dank geht auch an Heike und Sonja die innerhalb von 30 Minuten eine Siegesfeier im Lother Gerätehaus mit Bratwürstchen und Getränken auf die Beine gestellt haben.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 477 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.