Naturschutzaktionen der Jugendgruppe Wöbbel

19.4.2015 Jugendfeuerwehr

In diesem Jahr hat die Jugendgruppe Wöbbel gleich zwei Naturschutzaktionen durchgeführt. Am 14.02.2015 trafen sich die Mitglieder der Löschgruppe und der Jugendgruppe Wöbbel um gemeinsam im Rotthold ein Feldgehölz zurückzuschneiden. Das Feldgehölz wurde vor ca. 25 Jahren vom Heimatverein Wöbbel im Sinne des Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden“ angelegt.

Die zweite Naturschutzaktion fand am 07.03.2015 statt. Die Jugendgruppe traf sich wieder mit einigen Mitgliedern der Löschgruppe Wöbbel um das Insektenhotel der Jugendgruppe neu zu bestücken und Nistkästen zu bauen. Die einzelnen Teile der Nistkästen wurden bereits zwei Tage vor der Naturschutzaktion ausgesägt und gestrichen. Während der Naturschutzaktion wurden die Nistkästen zusammengebaut und rund um Wöbbel aufgehängt. Die Nistkästen, welche die Jugendgruppe im Jahr 2011 gebaut hat, wurden gereinigt.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 420 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.