Erfolgreich an der Leistungsspange teilgenommen

25.9.2014 Jugendfeuerwehr

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Schieder-Schwalenberg haben am 13.09.2014, in einer Gemeinschaftsgruppe mit der Jugendfeuerwehr Lügde Wörmketal, erfolgreich an der Leistungsspange in Bad Oeynhausen teilgenommen.

Alle fünf Disziplinen wurden reibungslos absolviert. Beim Staffellauf (1500 Meter) war es zwar eine knappe Entscheidung (1 Sekunde Luft), aber es reichte zum Erfolg. Die stärkste Disziplin war die Schnelligkeitsübung. Hier konnten die 8 C Schläuche in 55 Sekunden verlegt werden, dafür gab es die volle Punktzahl. Insgesamt wurden 15,6 Punkte von 24 möglichen erreicht. Eine solide Leistung. Wegen der Ferien hatte man für die Vorbereitung nur 4 Wochen Zeit. 6 Übungsabende und 2 Trainingstermine für den sportlichen Teil im Sportzentrum am Ramberg in Lügde standen auf dem Programm. Durch Klassenfahrten und Blockunterricht waren immer Gruppenmitglieder verhindert. Erst am Wettkampftag trat die Gruppe zum ersten Mal in Komplettbesetzung an. Besonderer Dank gilt den 3 Ersatzleuten: Leon Mühlenhof, Jannik Holzkämper und Justin Brauns, ohne die eine solide Vorbereitung nicht möglich gewesen wäre. Der Erfolg soll noch mit einem Grillabend in Lügde gefeiert werden.

Die Leistungsspange erhielten:
JF Schieder-Schwalenberg: Kevin Boese, Anneke Mundhenk, Anna Lena Simon, Vivien Tegler, Jan Hendrik Waldvogt und Lisa Stratmann.
JF Lügde-Wörmketal: Alexander Herms, Mareike Schröder und Lukas Balzereit.

Wir gratulieren und bedanken uns bei Allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

Version 2





Dieser Beitrag wurde ungefähr 769 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.