Jugendfeuerwehr erfolgreich bei der Leistungsspange in Leopoldshöhe

15.7.2013 Jugendfeuerwehr

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Schieder-Schwalenberg haben bei der Leistungsspangenabnahme in Leopoldshöhe voll überzeugt.

Bei den einzelnen Disziplinen wurden folgende Ergebnisse erzielt: „Sehr gut“ gab es für die Fragenbeantwortung und den Löschangriff. Die Note „gut“ gab es für die Schnelligkeitsübung (8 C-Schläuche in 57 Sekunden verlegt) und das Kugelstoßen (70m). Beim Staffellauf war die Leistung ausreichend (1500m in 4:08min).

Insgesamt wurden 18,4 Punkte von 20 möglichen erzielt. Das bedeutete das beste Ergebnis für unsere Jugendfeuerwehr in den letzten 5 Jahren.

Die Leistungsspange erhielten: Kim Engel, Sarah Leonie Viedt, Christiana Wehrmann, Jannik Braig, Tim Wiehemeier, Pascal Stratmann, Marwin Edelmann, Leon Mühlenhof und Justin Brauns. Als Ersatzmann für eventuelle Ausfälle war Jonas Mühlenhof mit dabei.

Wir gratulieren und bedanken uns bei Allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 778 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen

Komm, mach mit!

JUGENDFEUERWEHR


Bei uns wirst du gebraucht!

Um Mitglied zu werden, solltest du...
... mindestens 10 Jahre alt sein.
... in Schieder-Schwalenberg wohnen.

In der Jugendfeuerwehr kannst du...
... mit uns vielseitige und spannende feuerwehrtechnische Ausbildungsdienste erleben!
... mit den anderen Mitgliedern in Team zusammenarbeiten!
... mit uns zu Wettkämpfen fahren und Dein Können zeigen!

Ansprechpartner für Angelegenheiten rund um die Jugendfeuerwehr ist der Stadtjugendfeuerwehrwart Thorsten Mühlenhof.