Technische Hilfe – Unwetterschäden

23.2.2020, 17:34 Uhr Einsätze

(16 u. 17-2020) Mit „Baum auf Fahrbahn“ wurde die Freiwillige Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Blomberger Straße in den Ortsteil Siekholz alarmiert.

Im Zuge des Sturmtiefs „Yulia“ sind 2 Buchen (jeweils ca. 50 cm Durchmesser) auf die Fahrbahn der Kreisstraße 74 Richtung Blomberg gestürzt.

Die Gefahrenstelle wurde gegen den Verkehr abgesichert, die Bäume zersägt und am Fahrbahnrand gelagert, die Straße anschließend gereinigt. Zum Einsatz kam auch die Seilwinde des HLF, da sich die Bäume beim Fallen ineinander Verdreht und dabei verhakt hatten. Die Straße konnte nach ca. 45 Minuten für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Bereits 30 Minuten Später musste die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg erneut in den Ortsteil Schieder ausrücken. Mit der Meldung „Mühlenteich läuft über“ wurde die Einheit zum Berliner Platz geschickt.

Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und die Verstopfung innerhalb des Abflusses am Wasserfall beseitigt. So konnte ein weiteres Überlaufen verhindert werden.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 467 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen