Feuer 1 – Pkw Brand

30.11.2019, 22:03 Uhr Einsätze

Zu einem „PKW Brand nach Verkehrsunfall“ wurde die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, der Rettungsdienst und die Polizei zur Hauptstraße unterm Nessenberg in den Ortsteil Wöbbel alarmiert.

An der Einsatzstelle konnte schnell festgestellt werden, dass nach einem Alleinunfall mit Anprall an einem Baum, die Batterie unter Rauch bzw. Gasentwicklung auslief. Diese wurde umgehend abgeklemmt und gesichert.

Umgehend wurde die Einsatzstelle auf Grund des Nebels mit Sichtweiten um 50 m umfangreich abgesichert und ausgeleuchtet, die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt. Zudem musste der Baum, der sich durch den Aufprall zum Geh- Radweg geneigt hatte, entfernt und am Fahrbahnrand gelagert werden.

Nach Abtransport des Fahrzeuges, wurde die Fahrbahn und der Geh- Radweg gereinigt und die Straße für den Verkehr wieder freigeben.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 395 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen