Technische Hilfe – Ölschaden

4.10.2019, 16:49 Uhr Einsätze

(58 u. 61-2019) Alarmierung der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Beseitigung einer Ölverschmutzung auf der Emmer im Bereich des Regelbauwerks innerhalb des Staudammes im Ortsteil Glashütte.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war ein großflächiger Ölfilm auf der Emmer zu erkennen. Es wurde umgehend eine Ölsperre in Verbindung mit dem Aufbringen von schwimmfähigen Bindemittel vor dem Bauwerk errichtet. Zudem wurde die Untere Wasserbehörde des Kreis Lippe sowie die Feuerwehr Lügde informiert.

Nach Rücksprache mit der Unteren Wasserbehörde wurde durch die Feuerwehr Lügde eine Ölsperre an der Uhlensenbrücke eingerichtet. Des Weiteren sind Sperren unterhalb des Staudammes sowie im Bereich des Bohnbachs am Bahnhof durch die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg aufgebaut worden.

 

 

 

Am Sonntag trafen sich Kräfte der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zum Aufnehmen des Bindemittels und Abbau sowie Reinigen der Ölsperren. Ein weiterer Ölfilm auf den Gewässern war nicht mehr ersichtlich. Die getroffenen Maßnahmen haben gegriffen, eine weitere Verschmutzung konnte so verhindert werden.

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 189 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen