Feuer 3

9.6.2019, 15:15 Uhr Einsätze

(41-2019) „Feuer 3 – Dachstuhlbrand, eventuell eine pers. im Gebäude“ so die Einsatzmeldung mit der die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, die Feuerwehr Blomberg mit der Drehleiter, der Rettungsdienst sowie die Polizei zur Gartenstraße in den Ortsteil Schieder alarmiert wurde.

Auf Grund der vorgefundenen Lage sowie einer enormen Rauchentwicklung aus dem Dachbereich, wurde vom Einsatzleiter das Stichwort auf Feuer 4 – Vollalarm für die Gemeinde erhöht. Somit wurden weitere Einheiten aus dem Stadtgebiet, auch über Sirene, zur Einsatzstelle alarmiert.

Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses war es aus unbekannter Ursache zu einem Brand gekommen, der sich sehr schnell auf die Isolierung des Außen-Putzes ausweitete. Hierdurch kam es zu einer enormen Rauchentwicklung. Umgehend wurden mehrere Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung und zur weiteren Erkundung im Obergeschoß eingesetzt. Alle Personen hatten das Gebäude bereits verlassen, eine Frau befand sich im Urlaub. Eine Brandausbreitung auf das 1. Obergeschoß und das Dach konnte verhindert werden, jedoch ist die angrenzende Wohnung auf Grund der Rauchbelastung zurzeit nicht bewohnbar.

Laufend wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Zum Abschluss der Löscharbeiten mussten noch mehrere Quadratmeter Außen-Putz aufgebrochen werden, um die letzten Glutnester zu beseitigen.

Der Einsatz wurde vom Stadtbrandinspektor Mike Mundhenke geleitet und war nach ca. 2 Stunden beendet.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1731 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen