Technische Hilfe – Verkehrsunfall

6.7.2018, 15:47 Uhr Einsätze

Mit dem Stichwort „Ölschaden nach Verkehrsunfall“ wurden die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Detmolder Straße in den Ortsteil Schieder alarmiert. Nach einem Alleinunfall, überfahren einer Laterne, kam es zum Auslaufen von Betriebsstoffen.

Nachdem die Versorgung der Verletzten durch den Rettungsdienst und die Unfallaufnahme der Polizei erfolgt war, wurden die auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel ab gestreut, aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Auch mussten Verkehrssicherungsmaßnahmen durch das Aufstellen von Verkehrszeichen durchgeführt werden.

Zudem wurde der städt. Bauhof hinzugerufen. Es galt eine beschädigte Laterne zu entfernen, Stromlos schalten und die Schadenstelle abzusichern. (45-2018)

 

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 823 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen