Technische Hilfe – Wasserschaden

4.12.2017, 22:29 Uhr Einsätze

Mit dem Einsatzstichwort „Wasserschaden“ wurden die Kameraden der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg in die Beethovenstraße in den Ortsteil Schieder  alarmiert.

An der Einsatzstelle musste festgestellt werden, dass durch einen Defekt an der Leitung der Zentralen Trinkwasserversorgung,  Wasser in den Keller eines Wohnhauses einzulaufen drohte. Bei unserem Eintreffen stand das Wasser in den Lichtschächten des Kellergeschoßes.

Umgehend wurde eine Tauchpumpe zum Einsatz gebracht. Zeitgleich ist das Wasserwerk der Stadt Schieder-Schwalenberg zum Absperren der Anschlussleitung angefordert worden.

Unter Einsatz der Tauchpumpe wurde das Wasser kontinuierlich aus dem Lichtschächte abgepumpt, sodass ein größerer Wasserschaden im Keller verhindert werden konnte.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 533 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen