Technische Hilfe – Wasserschaden

29.10.2017, 12:20 Uhr Einsätze

Erneut wurde die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zu einem Wasserschaden alarmiert.

Diesmal galt es eine junge Frau bei einem Wasserrohrbruch innerhalb ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Wienkestraße im Ortsteil Brakelsiek zu unterstützen. Hier hatte sich bereits ca. 10 cm Wasser in der Küche gesammelt.

Umgehend wurde die Wasserzufuhr am Haupthahn abgeriegelt und eine Tauchpumpe in Einsatz gebracht. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Die Einsatzstelle konnte so nach kurzer Zeit der Bewohnerin und einem hinzu gerufenen Wasserinstallateur übergeben werden. Auch kam ein Mitarbeiter des Wasserswerkes der Stadt Schieder-Schwalenberg zum Einsatz, da beim Schließen des Haupthahns, dieser Beschädigt wurde.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 600 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen