Technische Hilfe – Verkehrsunfall

6.8.2017, 20:42 Uhr Einsätze

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, wurde die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, der Rettungsdienst und die Polizei zur Kreisstraße zwischen Schwalenberg und Ruensiek alarmiert. Dort war ein PKW aus Unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßenseitengraben gerutscht.

Bereits auf der Anfahrt erfolgte die Rückmeldung, dass die Person leicht Verletzt von Ersthelfer aus dem Pkw befreit wurde. Somit konnten ein Teil der eingesetzten Fahrzeuge ihre Alarmfahrt abbrechen. Auch von den Kräften an der Einsatzstelle brauchten keine weiteren Maßnahmen durchgeführt werden.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1448 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen