Technische Hilfe – Unwetterschäden

30.5.2017, 15:56 Uhr Einsätze

Zu Unwettereinsätzen nach einem Starkregen mussten heute Nachmittag Einheiten der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg in die Ortsteile Schieder und Brakelsiek ausrücken.

In der Schillerstraße in Schieder stand der Keller eines Einfamilienhauses unter Wasser. Bei eintreffen an der Einsatzstelle, war das Wasser jedoch bereits so weit abgeflossen, dass weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr nicht mehr erforderlich waren.

Im Ortsteil Brakelsiek galt es zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit verschiedene Entwässerungseinrichtungen wie Straßenabläufe und Durchlässe sowie verschmutzte Fahrbahnen zu reinigen. Während der Arbeiten auf der Lange Straße, musste diese für ca. 2 Stunden gesperrt werden.  Zudem wurden die Bewohner der Triftstraße, Auf dem Bohlen und Schurenweg bei Säuberungsarbeiten unterstützt.

Unterstützt wurden die Kameraden vom städtischen Bauhof mit Radlader und Lkw, sowie von einigen Landwirten mit Traktoren. Auch die Bewohner halfen bei den Reinigungsarbeiten.

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1559 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen