Technische Hilfe – Ölschaden

15.11.2016, 7:51 Uhr Einsätze

Alarmierung der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Beseitigung eines Ölschadens von den Fahrbahnen verschiedener Straßen im Ortsteil Siekholz.

Durch einen technischen Defekt an einem Fahrzeug, verursachte dieses eine fast 2 Kilometer lange Ölspur.

Die Beseitigung der Ölspur im Bereich Die Helle, Sonnenstraße und Blomberger Straße übernahm die Freiwillige Feuerwehr Schieder-Schwalenberg die auf der L 948 Siekholzer- und Dorfstraße die Straßenmeisterei Schieder von Straßen.NRW.

Die umweltgefährdende Flüssigkeit wurde durch Aufbringen von Ölbindemittel gebunden, aufgenommen und der Entsorgung zugeführt. Hier kam auch die Kehrmaschine des städt. Bauhofs zum Einsatz.

Zur Absicherung des fließenden Verkehrs sind Verkehrssicherungsmaßnahmen durch das Aufstellen von Verkehrszeichen durchgeführt worden.

63-2016-02

63-2016-01





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1319 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen