Technische Hilfe – Verkehrsunfall

29.4.2016, 22:54 Uhr Einsätze

Erneute Alarmierung der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zu einem Ölschaden nach einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße im Ortsteil Wöbbel. Innerhalb der Ortsdurchfahrt war es zu einem Auffahrunfall gekommen, an dem 2 Fahrzeuge beteiligt waren.

Die Einsatzstelle wurde umgehend abgesichert und ausgeleuchtet. Da die Unfallstelle aus einer Fahrtrichtung  nur bedingt einsehbar war, wurde die Ortsdurchfahrt Wöbbel  für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt, der Verkehr innerörtlich umgeleitet. Zudem galt es eine leicht verletzte  Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu versorgen.

Nach Aufnahme des Unfallhergangs durch die Polizei wurden die umweltgefährdende Flüssigkeiten durch Aufbringen von Ölbindemittel gebunden, aufgenommen und der Entsorgung zugeführt. Auch mussten Verkehrssicherungsmaßnahmen durch das Aufstellen von Verkehrszeichen durchgeführt werden.

 

18-2016-02

18-2016-03

18-2016-01





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1709 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen