Technische Hilfe – Verkehrsunfall

2.7.2015, 14:36 Uhr Einsätze

Alarmierung der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg und der Polizei zu einem Ölschaden nach einem Verkehrsunfall zur Hauptstraße im Ortsteil Wöbbel.

An der Einsatzstelle musste festgestellt werden, dass im Einmündungsbereich der Bundesstraße 239  – Hauptstraße (Auffahrt zur Ostwestfalenstraße), es bei einem Abbiegevorgang zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW gekommen ist.

Umgehend wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und bis zum Eintreffen des nachgeforderten Rettungswagens, 2 leicht verletzte Personen betreut. Parallel sind auslaufende Betriebsstoffe mit Hilfe von Bindemittel aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt worden.

Verkehrssicherungsmaßnahmen waren in Absprache mit der Polizei nicht erforderlich.

 

Pressebericht der Polizei:
Schieder-Schwalenberg. Mutter und Tochter verletzt

Lippe (ots) – Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Hauptstraße (B 239) ereignete, verletzten sich eine 34-jährige Frau aus Detmold sowie deren 3-jährige Tochter. Beide mussten mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. Gegen 14:30 Uhr befuhr die 34-Jährige mit ihrem BMW die Hauptstraße aus Detmold kommend in Fahrtrichtung Wöbbel. Auf Höhe zur Auffahrt zur B 252 beabsichtigte die Frau nach links abzubiegen. Dabei übersah sie den Ford eines 53-jährigen Mannes, der ebenfalls aus Detmold stammt und ihr entgegen kam. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von über 4.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

46-2015-02

46-2015-01





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1027 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen