Technische Hilfe/Verkehrsstörung

9.1.2015, 10:34 Uhr Einsätze

Mit dem Stichwort „Baum auf Fahrbahn“ wurden heute Morgen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zum Berliner Platz in den Ortsteil Schieder alarmiert.

Im Zuge eines Sturmtiefs stürzte ein Baum auf die Fahrbahn der Landesstraße 886 Schwalenberger Straße / Berliner Platz und blockierte beide Fahrbahnen.

An der Einsatzstelle konnte erfreulicher Weise festgestellt werden, das Mitarbeiter der Forst sowie des städtischen Bauhofs bereits mit Hilfe des Ladekrans eines Langholztransporter mit dem Beseitigen des Baums begonnen hatten. Eine Baufirma hatte kurzer Hand die Verkehrssicherung im Kreuzungsbereich durch das Aufstellen von Absperrschranken durchgeführt. Die Kameraden unterstützten die Aufräumarbeiten und halfen beim Reinigen der Fahrbahn, so dass bereits nach ca. 20 Minuten die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden konnte.

01-2015-01

01-2015-02

nrw_index

 

Kreis Lippe. Der angekündigte Sturm hat den Norden Deutschlands erreicht, die Ausläufer sind auch im Kreis Lippe zu spüren. An mehreren Stellen stürzten Bäume auf Straßen. Verletzt wurde bislang niemand. Einen Großeinsatz gab es am Freitagvormittag in Schieder. Ein Baum war dort auf die Kreuzung Schwalenberger und Pyrmonter Straße gestürzt. Nur einer Grünphase ist es zu verdanken, dass niemand zu Schaden kam. Der Baum wurde mittlerweile beiseite geräumt. ….

Foto und Bericht: Lippischen Landeszeitung Online (Lz.de)

KUHTDJuF138yRghIF3DbUBlZduHVYsjvd07

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 984 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen