Technische Hilfe/Ölschaden

17.5.2014, 9:14 Uhr Einsätze

Alarmierung der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg zur Beseitigung einer Fettverschmutzung auf einem Fußweg im Bereich Freibad / Im Kurpark im Ortsteil Schieder.

Das Fett wurde aufgenommen und die verschmutzen Stellen mit Bindemittel ab gestreut um die Rutschgefahr zu minimieren. Das Gemisch ist anschließend der fachgerechten Entsorgung zugeführt worden. Da eine restlose Entfernung nicht möglich war, wurden in Absprache mit der Polizei Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt.

Zudem mussten weitere Sicherungsmaßnahmen im Bereich der Umflutbaustelle durchgeführt werden, da Unbekannte über Nacht in diese eingedrungen waren, Bauzäune und anderes zerstört und das Fett auf die Fußwege verteilt hatten.

Die anwesende Polizei nahm die Ermittlungen zur Feststellung der Randalierer umgehend auf.

Aus dem Presseportal der Polizei Lippe: Lippe (ots) – 32816 Schieder-Schwalenberg (ho) Vandalismus am Schiederstausee in der Nacht zum Samstag Am Fußweg nahe des Lokals Seeterrassen finden zurzeit großangelegte Umbaumaßnahmen statt. Nahe der Fußgängerbrücke über die Emmer hatten unbekannte Täter Bauzäune umgekippt, mehrere Liter Industrieschmierstoff ausgeschüttet, sowie eine Laterne beschädigte. Polizei und Feuerwehr sorgten für Ordnung und beseitigten die Gefahrenstelle.

22-2014-1

22-2014-2

22-2014-3

22-2014-4





Dieser Beitrag wurde ungefähr 860 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen