Feuer 3 / Mittelbrand

18.5.2014, 21:56 Uhr Einsätze

Erneut ist die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg, die Drehleiter der Feuerwehr Steinheim, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Kellerbrand in den Ortsteil Lothe alarmiert worden.

In einem Wohnhaus Am Köllerberg waren in einem Hobbykeller elektrische Geräte und Akkuladegeräte in Brand geraten. Bereits auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften mitgeteilt das alle Personen das Gebäude unverletzt haben verlassen können. So ist umgehend ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den Keller eingesetzt, ein Zweiter kontrollierte ein Durchgang zum Nachbarhaus.

Trotz schneller Brandbekämpfung und Einsatz eines Überdrucklüfters, konnte nicht verhindert werden, dass dichter-schwarzer Rauch durch das Gebäude zog. Die Familie musste über Nacht anderweitig unter gekommen.

 

Die Lz berichtete wie folgt:    Säge fängt Feuer -Haus geräumt

Schieder-Schwalenberg/Lothe. Die Feuerwehr ist am Sonntagabend um 21.56 Uhr zu einem Brand am Köllerberg in Lothe gerufen worden. Eine Kreissäge war durchgeschmort und hatte eine Menge Qualm entwickelt.
Die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg rückte in großer Besetzung an, Rettungsdienst und ein Fahrzeug aus Steinheim mit einer Drehleiter waren vor Ort. Wie die Wehr mitteilt, rückte ein Trupp unter Atemschutz  zu der Säge vor und löschte den Brand schnell. Weil das Haus allerdings stark verqualmt war, wurde eine Familie für eine Nacht ausquartiert. Am Montag soll richtig gelüftet werden.

 

bild1_388

Bild: Feuerwehr Steinheim

24-2014-02

24-2014-03

24-2014-04

 





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1233 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen