Feuer 2 – Mittelbrand

25.2.2014, 16:48 Uhr Einsätze

Alarmierung der Einsatzkräfte der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg und der Polizei zu einem Brand in einem Pferdestall im Forstweg im Ortsteil Schwalenberg.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte es in einem Pferde- Kleintierstall, das Feuer hatte sich bereits über das Dach ausgebreitet. Es befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Tiere im Unterstand.

Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zum Innenangriff in das Gebäude eingesetzt. Parallel wurde ein zweites C-Rohr im Außenangriff vorgenommen und die Wasserversorgung von einem Hydranten aufgebaut.

Nachdem der Brand bekämpft, dass eingelagerte Stroh auseinandergezogen und abgelöscht war, konnte nach ca. 1 Stunde Feuer Aus gemeldet werden.

 

Die Lippische Landeszeitung berichtet wie folgt:

Kinder entzünden Schuppen im Forstweg

Schieder-Schwalenberg (lz). Am Dienstagnachmittag entzündeten vier Kinder im Alter zwischen 12 und 15 Jahren beim Spielen auf einem Grundstück am Forstweg einen Schuppen und verursachten so einen Schaden von etwa 3.000 Euro.

Die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg griff schnell ein und verhinderte so ein größeres Schadensausmaß.





Dieser Beitrag wurde ungefähr 1323 Mal aufgerufen.


Zum Seitenanfang springen